Artikel-Schlagworte: „trading“

Sommers Charttechnik-Signale

Trading-orientiertes DAX-Kursziel: 11.650 Punkte

Falls Sie sich schon etwas intensiver mit der Point&Figure-Charttechnik auseinandergesetzt haben, wird Ihnen aufgefallen sein, dass Charts hin und wieder unterschiedlich dargestellt werden. Wie ist das möglich, in einer Methodik, die doch so einfach, logisch und konsequent aufgebaut ist?

Die Antwort liegt in der Skalierung. Steigt eine Aktie von 10 Euro auf 20 Euro, dann hat sie sich durch einen Anstieg um 10 Euro im Kurs verdoppelt. Um bei einem Kurs von 100 Euro eine Kursverdoppelung zu erreichen, ist bereits ein Zuwachs von 100 Euro notwendig, bei 200 Euro von 200 Euro und so weiter.

Um dieser Tatsache Rechnung zu tragen, arbeitet die Point&Figure-Charttechnik mit Kästchengrößen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Der DAX im Röntgenbild

In der Rubrik Börsenklima auf meiner Internetseite www.timingismoney.de finden Sie unter anderem den Punkt MACD-Kaufsignale. Dort untersuche ich wöchentlich den Anteil an MACD-Kaufsignalen für 93 internationale Aktienindizes auf drei Zeitebenen.

Ähnlich wie Point&Figure bietet der Charttechnik-Indikator MACD den Vorteil, dass er für einen Markt kontinuierlich entweder ein Kaufsignal oder ein Verkaufssignal anzeigt. Durch die Analyse von drei Zeitebenen (Monat, Woche, Tag) erhalten Sie so einen Überblick über den lang-, mittel- und kurzfristigen Trend einer Gruppe von Märkten.

Heute möchte ich Ihnen eine Perspektive über den aktuellen Zustand der 30 DAX-Aktien vermitteln. Soviel vorab: Es gibt erfreulichere Märkte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Oktober 2018
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!