Artikel-Schlagworte: „microsoft“

Sommers Charttechnik-Signale

“Eine Kaffeetasse für Ihren Börsenerfolg” – Mein Vortrag auf der INVEST 2015

Auf http://www.timingismoney.de/ oder alternativ auf meinem YouTube-Channel steht ab sofort mein GeVestor-Vortrag auf der diesjährigen Anlegermesse INVEST 2015 in Stuttgart, „Eine Kaffeetasse für Ihren Börsenerfolg” als Video für Sie bereit (erstellt am 17.04.2014):

In meinem Vortrag vom 17. April 2015 auf der Anlegermesse INVEST in Stuttgart stelle ich die weniger bekannte Chartformation „Tasse“ bzw. „Tasse mit Henkel“ vor. Zudem verdeutliche ich, warum dieses, vorwiegend bei Wachstumsaktien zu findende, Kursmuster – bei richtigem Timing – ein besonders hohes Gewinnpotenzial verspricht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Schauen Sie beim Investieren über den Tellerrand hinaus – Teil 2

In ersten Teil hatte ich Sie ermutigt, beim Investieren in Aktien nicht nur durch die deutsche (bzw. durch die Heimat-)Brille zu schauen. So fahnde ich in meinem Börsendienst Momentum-Trader nach Wachstumsaktien a la Microsoft in den Jahren 1986 bis 2000 (+71.464% Kursgewinn).

Wenn Sie sich auf Ihren Heimatmarkt beschränken, reduzieren Sie jedoch nicht allein Ihre Verdienstmöglichkeiten. Sie berauben sich auch der Chance, auf Aktienmärkte auszuweichen, die aufgrund ihrer Relativen Stärke bessere Perspektiven bieten.

Schauen wir dazu einmal gemeinsam auf die folgende Grafik:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Schauen Sie beim Investieren über den Tellerrand hinaus – Teil 1

Sind Sie ein Patriot? Kaufen Sie nur Aktien Ihres Heimatlandes? Oder kaufen Sie ausschließlich Aktien von Unternehmen, deren Firmennamen Sie auch kennen?

Sollte eines davon auf Sie zutreffen, dann kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung heraus sagen: Sie verzichten freiwillig auf zahllose profitable Investments!

Nehmen wir beispielsweise meinen Börsendienst Momentum-Trader.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Die Wahrheit über Mega-Kursgewinner – Teil 3

Viele Privatanleger hoffen, mit einem Investment in dem „einen“ Mega-Kursgewinner (Aktie, die sich im Kurs vervielfacht) schnell reich zu werden. Drei Mythen zu dieser Aktien-Spezies hatte ich in den beiden bisher veröffentlichten Beiträgen bereits diskutiert:

1. Mega-Kursgewinner sind extrem selten zu finden – selbst in guten Börsenjahren wie 2013 liegt deren Quote bei 2,4% aller Aktien.

2. Schnell reich wird man so nicht: Wer sein komplettes Vermögen auf „vermeintliche“ Mega-Kursgewinner setzt – leider entpuppen sich diese ja stets erst im Nachhinein als solche – betreibt Harakiri.

3. Wer das Glück hat, einen Mega-Kursgewinner im Depot zu halten, steht unter extremem Stress: Es müssen immer wieder Korrekturen zwischen -30% und -80%, aber auch extreme Kursgewinne „ausgehalten“ werden. Und Sie müssen den Zeitpunkt erkennen, wann Ihr Mega-Kursgewinner wieder zur „normalen“ Aktie wird.

Im heutigen dritten Teil nehme ich einen letzten Mythos unter die Lupe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Die Wahrheit über Mega-Kursgewinner – Teil 2

Mega-Kursgewinner, also Aktien, die sich im Kurs verdoppeln oder gar vervielfachen, im eigenen Depot zu halten: Davon träumen viele Privatanleger.

Ich selbst war zu Beginn meiner inzwischen mehr als drei Jahrzehnte umspannenden Börsenkarriere ebenfalls ständig auf der Suche nach diesen „Perlen“. Bis ich irgendwann erkannt habe, dass diese Suche mehr Nieten zutage fördert, als Volltreffer.

Heute diskutiere ich einen weiteren Mythos zum Thema Mega-Kursgewinner.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Droht Apple das „Microsoft-Schicksal“? – Teil 2

Bleibt das Top vom September 2012 für die kommenden 12 Jahre das historische Hoch für Apple? Mit dieser Frage, dies sich auf die seitwärts gerichtete Kursentwicklung von Microsoft seit dem Jahr 2000 bezog, endete gestern der erste Teil meines Beitrags zu Apple.

Die vom iPhone-Erfinder erzielten Ergebnis-Daten seit 2004 sprechen leider für diese These. Wir werden gleich gemeinsam auf dies Zahlen und die daraus resultierenden Wachstumsraten schauen.

Und Sie werden dann Parallelen zur Entwicklung bei Microsoft erkennen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Droht Apple das „Microsoft-Schicksal“? – Teil 1

Falls Sie meinen Vortrag „Die Magie des Gewinnwachstums“ auf der diesjährigen Anlegermesse INVEST gesehen haben, dann wird Ihnen der Langfristchart von Microsoft in Erinnerung sein: Kursanstieg um +71.464% von 1988 bis Ende 1999 – danach bewegte sich die Aktie nur noch seitwärts.

Apple hat in den vergangenen 10 Jahren ein mit Microsoft durchaus vergleichbares Wachstum erfahren. Doch nun droht der Apple-Aktie ein ähnliches Schicksal.

Um das zu belegen, habe ich einmal die Ergebnis-Daten seit 2004 für Sie zusammengetragen und aufbereitet. Sie werden über die sehr ähnliche Entwicklung überrascht sein.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Juni 2018
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!