Artikel-Schlagworte: „kästchengröße“

Sommers Charttechnik-Signale

NYSE Composite: Kursziel 12.400 unverändert gültig

Vorab: Falls Sie nicht die Möglichkeit hatten, meinen Vortrag “Eine Kaffeetasse für Ihren Börsenerfolg” auf der INVEST 2015 am vergangenen Freitag vor Ort in Stuttgart oder am PC per Live-Stream zu verfolgen: Sobald mir dieser vom GeVestor-Verlag zur Verfügung gestellt wird, werde ich Ihnen die Möglichkeit bieten, diesen nachträglich auf meiner Internetseite anzuschauen.

Der DAX geriet zum Ende der abgelaufenen Handelswoche deutlicher unter Druck: Am Donnerstag und Freitag büßte der deutsche Leitindex immerhin insgesamt -4,6% ein.

Weitaus moderater entwickelte sich die Wall Street: Hier gaben die Notierungen lediglich am Freitag etwas nach und das zudem in einem völlig normalen Rahmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Geheimrezept für erfolgreiche Chartanalyse: Fokussierung

Aus aktuellem Anlass gehe ich heute auf eine Lesermeinung zum Thema Point&Figure ein. Die Anfrage betraf das Thema „Wahl der Kästchengröße“ im Point&Figure-Chart.

So gebe es im „Netz“ über die „richtige Einstellung“ sehr viele unterschiedliche Ansichten. Die Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten sei verwirrend und trübe das Vertrauen in diese Charttechnik-Methode.

Wie Sie sich vermutlich denken können, sehe ich das natürlich anders. Und ich werde Ihnen das auch begründen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Trading-orientiertes DAX-Kursziel: 11.650 Punkte

Falls Sie sich schon etwas intensiver mit der Point&Figure-Charttechnik auseinandergesetzt haben, wird Ihnen aufgefallen sein, dass Charts hin und wieder unterschiedlich dargestellt werden. Wie ist das möglich, in einer Methodik, die doch so einfach, logisch und konsequent aufgebaut ist?

Die Antwort liegt in der Skalierung. Steigt eine Aktie von 10 Euro auf 20 Euro, dann hat sie sich durch einen Anstieg um 10 Euro im Kurs verdoppelt. Um bei einem Kurs von 100 Euro eine Kursverdoppelung zu erreichen, ist bereits ein Zuwachs von 100 Euro notwendig, bei 200 Euro von 200 Euro und so weiter.

Um dieser Tatsache Rechnung zu tragen, arbeitet die Point&Figure-Charttechnik mit Kästchengrößen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
August 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!