Artikel-Schlagworte: „carl sandberg“

Sommers Charttechnik-Signale

„Stell Dir vor, es ist Crash und k(aum)einer macht mit!“

Dieser Satz ist meine Abwandlung eines Zitats des US-amerikanischen Dichters Carl Sandberg. Genau gesagt ist es eine Zeile aus seinem Gedicht „The People, yes“ und lautet übersetzt: „Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin!“ Dieser abgewandelte Satz geht mir seit Tagen durch den Sinn, wenn ich auf die Charts schaue.

In der traditionellen Charttechnik hagelte es langfristige (und damit natürlich auch kurz- und mittelfristige) Verkaufssignale. Auch in der Point&Figure-Strategie gab es reichlich davon – da hier indes keine Zeitachse existiert, gibt es die zeitliche Unterscheidung hier nicht.

Wenn Sie heute und morgen mit mir gemeinsam auf einige Point&Figure-Charts schauen, dann werden Sie meinen Eingangssatz nachvollziehen können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Juni 2018
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!