Artikel-Schlagworte: „brent“

Sommers Charttechnik-Signale

Was Sie jetzt vom Ölpreis erwarten dürfen

Als der DAX im September / Oktober des vergangenen Jahres um -15,5% (-1.537 Punkte) in die Knie ging, lag ein Crash geradezu in der Luft. Dieser konnte quasi im letzten Moment vermieden werden.

Danach folgte ein wahres Kursfeuerwerk: In nur 15 Handelstagen explodierte der deutsche Leitindex um etwas mehr als 1.100 Punkte.

Diese unglaublich dynamische Erholung kam für viele Marktteilnehmer (auch für mich) überraschend. Allerdings ist eine solche V-förmige Erholung, wie die Charttechnik sie bezeichnet, auch nicht die Regel.

Zwei Beispiele zeigen Ihnen, was Sie üblicherweise erwarten dürfen. Und das sollte sich nun auch beim Ölpreis so erweisen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Ölpreisanstieg: Geblieben ist rein gar nichts!

Erinnern Sie sich? Es ist gerade einmal drei Wochen her, da berichteten die Medien im Zusammenhang mit den kriegerischen Anschlägen der Terrorgruppe Isis im Irak über einen „extrem gefährlichen“ Ölpreis anstieg.

In nur zwei Wochen war der Index für die Öl-Sorte Brent um +6% von 108,46 USD auf 114,98 USD angezogen. Die Medien witterten daraufhin massive Folgen für die Weltkonjunktur mit entsprechenden Auswirkungen auf den Aktienmarkt.

„Alles Unsinn!“, war meine Meinung dazu. Und ich habe damit Recht behalten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Ist der Ölpreisanstieg gefährlich für den Aktienmarkt?

Mit Beginn der Berichterstattung über die kriegerischen Anschläge der Terrorgruppe Isis im Irak ist der Ölpreis deutlich angestiegen. In den zurückliegenden 14 Tagen kletterte der Index für die Sorte Brent von 108,46 USD auf 114,98 USD.

Ein steigender Ölpreis ist generell schlecht für die Weltwirtschaft. Er verteuert nicht allein die Energiekosten, sondern auch zahllose Produkte, die auf dem schwarzen Gold basieren. Daher lautet die Frage: Ist der bisherige Ölpreisanstieg bereits so gefährlich für den Aktienmarkt, wie uns die wie immer voreiligen Medien bereits weismachen wollen?

Bevor wir in den Abgesang auf die Weltkonjunktur einstimmen, schauen wir einmal ganz objektiv auf die Charttechnik, um uns ein eigenes Urteil zu bilden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Dezember 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!