Artikel-Schlagworte: „börsenklima-index“

Sommers Charttechnik-Signale

Das Börsenklima in Deutschland ist besser als vermutet

Im Wochenvergleich hat der DAX in der abgelaufenen Handelswoche lediglich knapp 40 Zähler eingebüßt. Das sah am vergangenen Montag noch weit übler aus:

Der deutsche Leitindex verlor gleich zu Wochenbeginn fast 295 Punkte und schloss zudem nahe dem Tagestief. Dann jedoch folgten vier Tagesgewinne in Serie.

Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich das Börsenklima weiter stabilisiert, ja sogar noch verbessert hat. Schauen Sie ruhig selbst einmal in meine Rubrik.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Nasdaq 100: Die Bären melden sich zurück

Vorab ein Hinweis: Eigentlich sollte dieser Beitrag bereits gestern erscheinen. Aus technischen Gründen konnte ich den Beitrag jedoch nicht mehr rechtzeitig versenden. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Bei meiner Analyse vom Montag zum amerikanischen Aktienmarkt hatte ich Ihnen für noch einen „Warnhinweis aus anderer Richtung“ zugesagt. Dabei handelt es sich um den Bullish-Percent-Index (BPI) aus der Point&Figure-Charttechnik.

Der BPI ist vergleichbar mit einem Börsenklima-Index: Er misst handelstäglich, wie viele Aktien eines Index sich in einem Point&Figure-Kaufsignal befinden und setzt dies in eine Verhältniszahl zu allen in diesem Index enthaltenen Werten um.

Das heißt: Der BPI spiegelt die Interessen der Großinvestoren wider, die ja schließlich durch ihre gigantischen Finanzmittel die Trends am Aktienmarkt bestimmen. Wir schauen heute auf den BPI des Nasdaq 100.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

US-Aktienmarkt: Überraschender Warnhinweis

Wenn Sie meine Newsletter-Ausgaben aufmerksam verfolgen, dann wissen Sie, dass ich dem deutschen Aktienmarkt schon seit geraumer Zeit eine völlig überzogene Entwicklung attestiere. Gesund wäre in meinen Augen ein kräftiger Kursrücksetzer oder eine mehrwöchige Konsolidierung – daran hat sich auch bis dato nichts geändert.

Bislang lag ich mit meiner Einschätzung „daneben“. DAX & Co kletterten lange Zeit munter weiter. Nun: Immerhin konnten die deutschen Marktindizes seit dem 16. März keine neuen Jahreshochs respektive Rekordhochs vermelden.

In den zurückliegenden 14 Tagen wechselten mit Ausnahme des DAX alle sieben von mir beobachteten Marktsegmente in ein Verkaufssignal. Dies können Sie der Rubrik Börsenklima auf meiner Internetseite www.timingismoney.de entnehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Rückschlagrisiko im DAX: 10.560 bis 10.100

Bekanntlich biete ich Ihnen auf meiner Internetseite www.timingismoney.de eine Rubrik mit der Bezeichnung Börsenklima an. Hier haben Sie kostenlosen Zugriff auf diverse von mir entwickelte Indikatoren, die Ihnen dabei helfen sollen, den Zustand einiger Märkte besser einzuschätzen.

Der von mir entwickelte Börsenklimaindex soll Sie dabei unterstützen, beispielsweise das aktuell gültige Klima für Investments in den DAX zu beurteilen: So können Sie mit seiner Hilfe vielleicht eine Frage wie diese beantworten:

Lohnt es sich aktuell noch, in den DAX einzusteigen?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Lassen Sie sich nicht narren: DAX schon wieder überverkauft

Wie gewonnen, so zerronnen: Grad hatte der DAX noch eine neue historische Bestmarke aufgestellt – in der letzten Handelswoche gab er rund ein Drittel der seit Mitte Oktober aufgebauten Gewinne wieder her.

Wie Sie seit dem Wochenende in der Rubrik Börsenklima auf meiner Internetseite www.timingismoney.de nachlesen können, wechselten alle Börsenklima-Indizes der von mir beobachteten 7 Marktsegmente (1 internationales und 6 deutsche) in ein Verkaufssignal. Ein Alarmsignal?

Meines Erachtens nicht! Eigentlich wurde – wenngleich wieder einmal ziemlich abrupt – lediglich der arg überkaufte Zustand abgebaut. Tatsächlich ist der DAX nun bereits wieder überverkauft, wie ein Blick auf die MACD-Kaufsignale zeigt:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Fünf Jahre Börsenklimaindex: Eine beeindruckende Bilanz!

Wenn Sie regelmäßig die Rubrik Börsenklima auf meiner Internetseite www.timingismoney.de verfolgen, dann wissen Sie, dass sich die deutschen Aktien-Segmente seit dem 24. Oktober und die Globalen Märkte (92 Aktien-Indizes weltweit) seit dem 31. Oktober in einem Kaufsignal befinden.

Die Kaufsignale und Verkaufssignale für den DAX und den MDAX werte ich bereits seit dem Jahreswechsel 2009 / 2010 aus. Generiert werden diese Signale durch den von mir seinerzeit entwickelten Börsenklimaindex (BKI), der an jedem Wochenende fortgeschrieben wird.

Entsprechend feiert der Börsenklimaindex in diesen Tagen seinen fünften Jahrestag. Ein schöner Anlass, einmal auf seinen Nutzen für Sie zu schauen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Ein Blick hinter die Kulisse der Rohstoffschwäche

Vielleicht haben Sie ja am Wochenende die Rubrik Börsenklima auf meiner Internetseite www.timingismoney.de studiert. Falls ja, wird Ihnen die Schwäche des Rohstoffsektors nicht entgangen sein.

Der entsprechende, von mir entwickelte, Börsenklima-Index (BKI) ist bereits seit der zweiten Märzwoche im Abwärtstrend. Und nach heftigem Auf und Ab zwischen Mai und Juli bewegt sich der Rohstoffindex CRB seit dem 1. August in einem Verkaufssignal.

Innerhalb von sieben Wochen ist der BKI vom Zwischenhoch bei 53 auf aktuell 19 abgestürzt. Allein in der abgelaufenen Handelswoche ging es um 15 Prozentpunkte in den Keller.

Doch was löst die Charttechnik-Schwäche im Sektor aus? Welche Rohstoffe ziehen den Markt in die Tiefe?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

DAX: Eine Verschnaufpause wäre charttechnisch wahrscheinlich und gesund

Vielleicht haben Sie ja am Wochenende in der Rubrik „Börsenklima“ auf meiner Internetseite auf den Marktüberblick geschaut. Dann werden Sie dort eine durchaus positive Entwicklung vorgefunden haben: Die durchschnittliche Prozentzahl der Titel über dem GD200 hat von 46,7% auf 55,6% zugelegt.

Die 200-Tagelinie verkörpert bekanntlich den langfristigen Trend. Notieren Märkte daher über diesem Trend, dann belegt das einen Aufwärtstrend. Konkret bedeutet das hier: Die von mir im Marktüberblick beobachteten sieben Marktsegmente tendieren wieder aufwärts. In den fünf Wochen zuvor lag dieser Wert jeweils unter 50%.

Allerdings gibt es hier ein winziges Detail, das beachtet werden sollte. Das gilt insbesondere mit Blick auf die aktuelle Charttechnik des DAX.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Wie aus dem Chart-Lehrbuch

Noch am Montag schrieb ich Ihnen in meiner Analyse zum DAX: „Die soeben generierten Kaufsignale der sieben von mir beobachteten Segmente im ‚Marktüberblick‘ sollte deshalb nicht überbewertet werden. Nach der kräftigen Erholung in der vergangenen Handelswoche ist nun eine Gegenbewegung wahrscheinlich.

Falls Sie dies beabsichtigen: In eine solche Gegenbewegung hinein im DAX long zu gehen, dürfte Ihre Erfolgschancen steigern und Ihr Risiko senken.“

Am Montagnachmittag konnten Sie den DAX unter 9.200 und rund 160 Punkte günstiger als noch zum Freitagsschluss erwischen. Heute Morgen notiert er erstmals seit dem 7. März wieder über 9.400 Zählern. Doch dabei ist noch etwas wirklich Positives geschehen …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Werden Sie im DAX nun nicht gleich wieder euphorisch!

Wenn Sie regelmäßig die Rubrik „Börsenklima“ auf meiner Internetseite www.timingismoney.de verfolgen, dann werden Sie am Wochenende vermutlich aufgeatmet haben: Alle sieben von mir beobachteten Börsenklimaindizes hatten per Schlussstand am Freitag frische Kaufsignale generiert.

Doch Vorsicht. Deshalb jetzt umgehend eine Long-Position im DAX zu eröffnen, könnte sich als voreilig erweisen. Aus Sicht der Charttechnik ist der deutsche Leitindex nämlich ein bisschen arg forsch nach oben gelaufen.

Ich zeige Ihnen, worauf Sie jetzt achten sollten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
November 2017
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
  • überkaufter markt index
  • wie erstelle ich einen börsenklima index
  • börsenklima Index
  • börsenklima juni 2009
  • börsenklima jänner 2012 analyse
  • positives börsenklima
  • börsenklima index berechnung
  • content

  • seo forum