Artikel-Schlagworte: „andreas sommer“

Sommers Charttechnik-Signale

Nasdaq Composite hält die Wall Street-Fahne hoch

In der vergangenen Handelswoche gab der Dow Jones die in der Woche zuvor erreichten Gewinne komplett wieder ab. Der NYSE Composite sowie der S&P 500 büßten einen Großteil der zuvor erzielten Zuwächse wieder ein.

Lediglich der Nasdaq Composite widersetzte sich dem allgemeinen Abwärtstrend: Hier fiel der Rückschlag ausgesprochen glimpflich aus.

Das gilt auch für das Börsenklima, das an der Wall Street zuletzt wieder rauer geworden ist.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Vorher checken ist besser, als nachher ärgern!

Heute möchte ich mit Ihnen ein kleines Experiment machen: Ich werde Ihnen gleich zwei Charts von Aktien aus dem SDAX präsentieren.

Wenn Sie mitmachen mögen, dann schauen Sie sich diese Charts einmal in aller Ruhe an. Die beiden Kursgrafiken unterscheiden sich in einem für Sie als Investor sehr wichtigen Punkt. Können Sie den Unterschied erkennen?

Mein Tipp dazu: Es hat nichts mit dem Kursverlauf zu tun! Allerdings sollten Sie einen Taschenrechner zur Hand haben, falls Ihnen das Kopfrechnen nicht behagt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Diese DAX-Rallye ist nachhaltig!

Zu Beginn der vergangenen Handelswoche gab ich Hinweise an Sie weiter, die von einer Fortsetzung des Aufwärtstrends im DAX kündeten. Dabei handelte es sich um ein „zwar noch vorsichtiges, aber nichtsdestotrotz ein Kaufsignal.“

Im weiteren Wochenverlauf bestätigte der deutsche Leitindex dies mit weiteren Zugewinnen. Und diesmal ist der Aufwärtstrend – anders als noch vor fünf Wochen – auch mittelfristig nachhaltig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Lieber Leser,

da ich über das Wochenende verreist war, wird die Rubrik Börsenklima auf meiner Internetseite www.timingismoney.de erst im Laufe des heutigen Nachmittages aktualisiert. Der für heute vorgesehene Newsletter-Beitrag wird erst Morgen, am 23. Juni 2015 erscheinen.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr

Andreas Sommer

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Sommers Charttechnik-Signale

Nicht die Griechen, sondern die Hexen fliegen tief

Der DAX bestätigt heute mit dem Rutsch unter das Zwischentief der Vorwoche seinen seit April bestehenden Abwärtstrend. In den Medien wird als Grund wieder einmal Griechenland und der drohende Grexit aus dem Euro-Verbund genannt. Allerdings:

Die G-Wörter müssen auch als Begründung herhalten, wenn es zwischendurch mal bergauf geht. Das ist natürlich Unsinn. Es gibt in dieser Woche noch ein anderes Thema, welches den DAX umtreibt:

Es ist der große Verfallstag, von den Börsianern auch gern als „Hexensabbat“ bezeichnet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

DAX: Nichts geht derzeit – und dabei bleibt es (zunächst noch)

Praktisch keine Bewegung im DAX – zumindest im Wochenvergleich: Der Freitagsschluss lag mit 11.196,49 gerade einmal 0,66 Punkte unter dem Schluss der Vorwoche (11.197,15).

Und so, wie es am vergangenen Montag bis auf 11.064 abwärts ging, fällt der DAX auch heute wieder deutlicher zurück. Duplizität der Ereignisse?

Zumindest gibt der vor einer Woche von mir gezeigte Indikator noch kein entscheidend anderes Bild.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Lieber Leser,

 

aufgrund eines engen Terminkalenders erscheint der für heute vorgesehene Newsletter-Beitrag erst Morgen, am 10. Juni 2015. Danke für Ihr Verständnis.

 

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr

Andreas Sommer

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Sommers Charttechnik-Signale

DAX-Korrektur eingetroffen: Abwarten ist die beste Strategie

Vor knapp 2 Wochen lautete meine Einschätzung zum DAX an dieser Stelle:

„Kurzfristig befindet sich der DAX bereits wieder in einem überkauften Zustand. Gepaart mit dem mittelfristigen Bild scheint das Aufwärtspotenzial solange begrenzt zu sein, bis die Anteile der MACD-Kaufsignale auf Wochen-Basis eine Trend-Wende nach oben anzeigen.“

Was soll ich sagen? Meine Prognose ist eingetroffen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Achten Sie auf China!

In meinem gestrigen Beitrag hatte ich mich bemüht, Sie für Chancen in Aktienmärkten außerhalb Deutschlands zu sensibilisieren. Im Fokus stand dabei Indien.

Ich hatte festgestellt, dass der indische Aktienmarkt nach einer mehrjährigen Konsolidierung vor rund 15 Monaten in seine zweite große Wachstumsphase eingetreten ist. Die Lage in China ist ähnlich:

Auch hier folgte auf die Wachstumsphase I ab 2007 eine bis heute anhaltende Konsolidierungsphase. Allerdings gab es auch hier zuletzt eine hoch interessante Entwicklung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Auch andere Mütter haben schöne Töchter!

Sie alle kennen diese Volksweisheit. Der Satz soll uns dazu bewegen, sich nicht auf eine Sache zu verbeißen, sondern sich Offenheit auch anderen Möglichkeiten gegenüber zu bewahren.

So stelle ich bei Gesprächen mit deutschen Investoren immer wieder fest, dass diese bei ihren Investments heimische Aktien bevorzugen. Oft und gerne auch mit dem Argument, dass „man diese Unternehmen kenne“.

Ich behaupte: Dieses „Kennen“ beschränkt sich in nahezu allen Fällen auf die Vertrautheit des Firmennamens. Indes:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms