Sommers Charttechnik-Signale

Deutsche Aktien sind noch nicht überm Berg

In einem Aufwärtstrend steigen etwa 75% aller Aktien. Die restlichen 25% der Anteile sinkt entgegen dem allgemeinen Trend oder laufen bestenfalls seitwärts. In einem Abwärtstrend kehrt sich diese Relation um.

Daher ist es für Sie unerlässlich, vor dem Investieren Ihres hart verdienten Kapitals, zunächst einmal auf die aktuelle Markt-Tendenz zu schauen. In der Rubrik „Börsenklima“ auf meiner Internetseite www.timingismoney.de biete ich Ihnen dazu eine regelrechte Batterie von selbst entwickelten Indikatoren.

Falls Sie diese von mir an jedem Wochenende aktualisierte Rubrik regelmäßig und aufmerksam verfolgen, dann wird Ihnen Folgendes aufgefallen sein:

Deutsche Aktien unisono in einem Verkaufssignal

Sämtliche Börsenklimaindizes des deutschen Aktienmarktes befinden sich in Verkaufssignalen.

Bei den Trend-Zyklen müssen wir mittelfristig seit 2 Handelswochen einen Bärenmarkt konstatieren. Lediglich auf langfristiger Ebene zeigen noch 22 der 23 beobachteten Branchen und Marktindizes einen Bullenmarkt an.

Bei den MACD-Kaufsignalen für 93 Börsenindizes weltweit können wir ebenfalls nur noch langfristig, also auf Monats-Basis, einen Bullenmarkt unterstellen. Auf Wochen- und Tages-Basis liegt der Anteil der Kaufsignale bei 21,5% bzw. 28,0%.

 

Fazit:

Trotz der erstaunlichen Aufwärtsbewegung im DAX zu Beginn dieser Woche sollten Sie dem deutschen Aktienmarkt zunächst weiterhin skeptisch gegenüber stehen. Vergessen Sie bitte nicht:

Es wurden lediglich ein neuer Maßnahmenkatalog von Griechenland vorgelegt, der den Vorstellungen der EU eher entspricht. Doch diese Maßnahmen müssen auch vom griechischen Parlament getragen werden – und da habe ich derzeit noch so meine Zweifel.

Der nachfolgende Chart vom DAX dokumentiert, dass sich der Index nach wie vor im Abwärtstrend befindet (gelber Kreis). Und der Indikator der Großinvestoren-Aktivitäten, das On-Balance-Volumen (rot eingekreist), zeigt seit Anfang Juni Nettoverkäufe an.

 

DAX mit On-Balance-Volumen

DAX weiterhin im Abwärtstrend – Großinvestoren sind seit Anfang Juni Nettoverkäufer

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

DAX mit On-Balance-Volumen_150624

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr

Andreas Sommer

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Juni 2015
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
  • was ist ein nettoverkäufer bei aktien

  • seo forum