Sommers Charttechnik-Signale

Markttrend Wall Street: Zwischen Hoffen und Bangen

Während der DAX zuletzt zumindest einen klaren Abwärtstrend demonstrierte, ist die Lage an der Wall Street weiterhin unausgegoren:

Um das zu veranschaulichen, schaue ich für Sie heute mal wieder auf die Bullish-Percent-Indizes (BPI) von S&P 500 sowie vom Nasdaq Composite.

Wie Sie inzwischen wissen, sind das die Indikatoren aus der Point&Figure-Charttechnik, die uns ebenfalls einen Eindruck vom derzeit herrschenden Börsenklima verschaffen.

Bullish-Percent-Index S&P 500

Beginnen wir mit dem Bullish-Percent-Index für den S&P 500:

 

Bullish-Percent-Index S&P 500 (Quelle: stockcharts.com)

BPI S&P 500_150610

Marktzustand Bear Confirmed (bestätigter Bärenmarkt)

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

 

Der BPI des S&P 500 befindet sich in einem Verkaufssignal: Im Januar wurde die O-Säule unterboten. Ein neues Kaufsignal wurde seither nicht ausgeprägt. Somit befindet sich der Index im Status Bear Confirmed (bestätigter Bärenmarkt) – das ist der für Investoren schlechteste Marktzustand.

Überdies notiert der BPI mit 61,8% am unteren Ende der aktuellen O-Spalte. Ein neues Kaufsignal und damit ein verbesserter Marktzustand würden in dieser Konstellation erst ab 76% entstehen.

Schauen wir nun auf den BPI des Nasdaq Composite (auf Tages-Basis):

 

Bullish-Percent-Index Nasdaq Composite

Bullish-Percent-Index Nasdaq Composite (Quelle: stockcharts.com)

BPI Nasdaq Composite_150610

Marktzustand Bear Correction (Bärenmarkt in Korrektur)

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

 

Wie Sie sehen, befindet sich der Technologie-Index im für Investoren zweitschlechtesten Status Bear Correction (Bärenmarkt in Korrektur), ist also nicht wirklich besser. Dennoch ist der Unterschied zum BPI des S&P 500 gravierend:

Der BPI des Nasdaq Composite notiert nämlich mit 59,50% nahe einem neuen Kaufsignal, welches ab 62,0% generiert würde. Bemerkenswert: Der BPI hat während der jüngsten Konsolidierung keine O-Spalte ausgeprägt.

Das Börsenklima für die amerikanischen Technologie-Aktien sieht mithin deutlich freundlicher aus.

Der Unterschied zwischen beiden Indizes macht aber eben auch klar: Die Einschätzung des weiteren Trends an der Wall Street ist derzeit wahrlich nicht einfach.

 

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr

Andreas Sommer

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Juni 2015
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!