Sommers Charttechnik-Signale

Der DAX übertreibt wieder einmal

In der vergangenen Handelswoche verlor der DAX knapp -5%. Der Dow Jones büßte nur -3,8% ein das Technologieaktien-Barometer Nasdaq Composite gar nur -2,6%.

Das gleiche Bild zu Wochenbeginn: Gestern setzte der deutsche Leitindex um -2,7% zurück. Dow Jones und Nasdaq Composite schlossen um -0,6% bzw. -1,0% niedriger.

Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass die Großanleger an der Wall Street bis dato kaum am Kursrückgang beteiligt waren.

Mit dem Bullish-Percent-Index lässt sich der Zustand eines Aktienmarktes einschätzen. Die Märkte befinden sich in der Point&Figure-Charttechnik bekanntlich stets entweder in einem Kaufsignal oder einem Verkaufssignal.

Somit können Sie zu jeder Zeit den Anteil der Aktien eines Index ermitteln, die sich in einem Kaufsignal bewegen. Die Fortschreibung dieser börsentäglich ermittelten prozentualen Anteile und in einem Point&Figure-Chart eingetragenen Daten ist der Bullish-Percent-Index (BPI).

 

BPI Nasdaq Composite unverändert im bestmöglichen Marktzustand

Wie bereits in einem Beitrag am 3. November berichtet, wechselten die marktbreiten Indizes NYSE Composite und Nasdaq Composite zu jener Zeit in den für uns Investoren bestmöglichen Marktzustand. Daran hat sich bis heute nichts geändert!

Schauen wir dazu gemeinsam auf den Bullish-Percent-Indizes der Nasdaq:

 

Bullish-Percent-Index für den Nasdaq Composite
(Quelle: http://stockcharts.com/)

BPI Nasdaq Composite_141216

Unverändert im Status Bull Confirmed (bestätigter Bullenmarkt)

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

 

Am 3. November prägte der BPI ein neues Kaufsignal aus, als die vorhergehende X-Säule überboten wurde. Von da aus kletterte der BPI im November bis an die Bearish-Resistance-Line (bärische Widerstands-Linie; rote Linie).

Lassen Sie sich also nicht allzu sehr von dem wildem „Rumgehopse“ des DAX in diesen Tagen beeindrucken:

Wie Sie sehen, hat der bisherige Rücksetzer im Nasdaq Composite um bislang -4,3% nicht einmal zu einer Umkehr (Reversal) im Point&Figure-Chart des BPI geführt. Dazu müsste der BPI unter die Marke von 52% absinken. Das bedeutet:

Die Großinvestoren an der Wall Street begleiten die laufende Korrektur in den Indizes bis dato NICHT mit adäquaten Verkäufen. Dies spricht für eine baldige Wiederaufnahme der Rallye am Aktienmarkt.

 

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr

Andreas Sommer

 

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Dezember 2014
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!