Sommers Charttechnik-Signale

Schauen Sie beim Investieren über den Tellerrand hinaus – Teil 1

Sind Sie ein Patriot? Kaufen Sie nur Aktien Ihres Heimatlandes? Oder kaufen Sie ausschließlich Aktien von Unternehmen, deren Firmennamen Sie auch kennen?

Sollte eines davon auf Sie zutreffen, dann kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung heraus sagen: Sie verzichten freiwillig auf zahllose profitable Investments!

Nehmen wir beispielsweise meinen Börsendienst Momentum-Trader.

Beispiel Wachstumsaktien

Das Motto des Momentum-Trader lautet: „Gewinne mit Wachstumsaktien“. Doch was sind eigentlich Wachstumsaktien?

Ich habe im Momentum-Trader dafür meine eigene Definition: Wachstumsunternehmen wachsen beim Umsatz und vor allem beim Nettogewinn überproportional stark.

In diesem Sinne überprüfe ich die Bilanzdaten in Frage kommender Konzerne über die vergangenen drei bis fünf Jahre. Aktiengesellschaften, die ein Gewinnwachstum von +5% bis +10% aufzuweisen haben, haben hier kaum Chancen.

Ich suche vielmehr nach Unternehmen, die im Durchschnitt der letzten drei Jahre Ergebniszuwächse von mehr als +25% nachweisen können. Das ist die langfristige Seite.

Gleichzeitig möchte ich jedoch Aktien finden, deren Gewinn-Momentum sich gerade beschleunigt: Da dürfen es dann gerne Gewinnwachstums-Raten von mehr als +45% im Mittel der letzten beiden Quartale sein.

 

Wenn sie groß sind, passiert nicht mehr viel

Sie ahnen vermutlich inzwischen, worum es geht: Ich fahnde nach einer Microsoft der Jahre 1986 bis 1999.

Während dieser 13 Jahre wuchs das Unternehmen von Bill Gates von einer Garagenfirma zu einem Weltkonzern heran. Der Umsatz vervielfachte sich dank “Windows” von 198 Mio. USD auf 19,75 Mrd. USD. Der Nettogewinn explodierte von 39 Mio. USD auf 7,785 Mrd. USD!

 

Microsoft in USD von 1986 bis 2014

Microsoft in USD von 1986 bis 2014_140930

Starkes Gewinnwachstum = gigantisches Kurspotenzial

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

 

In diesem Zeitraum hat die Microsoft-Aktie ihren Aktionären +71.464% (das ist kein Schreibfehler!) Kursgewinn beschert! Doch der 1999 markierte Rekordkurs von 53,97 USD wurde bis heute nie wieder erreicht.

Und das, obwohl Microsoft im vergangenen Geschäftsjahr 77,85 Mrd. USD Umsatz (das 3,9fache von 1999) und 21,86 Mrd. USD Gewinn (2,8 x so viel wie 1999) erzielt hat!

 

Nicht jeder Tellerwäscher wird Millionär

Gewiss: Nicht jedes Wachstumsunternehmen steigt vom „Tellerwäscher zum Millionär“ auf, wie es so schön heißt. Nicht jede Wachstumsaktie erzielt solche gigantischen Kursgewinne in 13 Jahren.

Aber glauben Sie mir: Sie verdienen eine Menge Geld, wenn Sie solche Unternehmen lediglich auf einem Teil Ihres Weges begleiten. Allerdings:

Solche Wachstumsperlen finden Sie indes nur, wenn Sie auch mal über den „Tellerrand hinaus schauen“. Und mal ehrlich: Letztlich kann es Ihnen doch egal sein, ob Sie +50% oder +100% Gewinn mit einer deutschen oder einer amerikanischen oder einer chinesischen Aktie machen!?

Am kommenden Montag zeige ich Ihnen, welche Kursgewinn-Möglichkeiten Ihnen entgehen, wenn Sie nur „patriotisch“ investieren. Und ich beweise Ihnen, warum Ihre Bank / Ihr Broker Sie nicht daran hindern sollte, in US-Aktien zu investieren.

 

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr Andreas Sommer

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
September 2014
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!