Sommers Charttechnik-Signale

Die Wahrheit über Mega-Kursgewinner – Teil 3

Viele Privatanleger hoffen, mit einem Investment in dem „einen“ Mega-Kursgewinner (Aktie, die sich im Kurs vervielfacht) schnell reich zu werden. Drei Mythen zu dieser Aktien-Spezies hatte ich in den beiden bisher veröffentlichten Beiträgen bereits diskutiert:

1. Mega-Kursgewinner sind extrem selten zu finden – selbst in guten Börsenjahren wie 2013 liegt deren Quote bei 2,4% aller Aktien.

2. Schnell reich wird man so nicht: Wer sein komplettes Vermögen auf „vermeintliche“ Mega-Kursgewinner setzt – leider entpuppen sich diese ja stets erst im Nachhinein als solche – betreibt Harakiri.

3. Wer das Glück hat, einen Mega-Kursgewinner im Depot zu halten, steht unter extremem Stress: Es müssen immer wieder Korrekturen zwischen -30% und -80%, aber auch extreme Kursgewinne „ausgehalten“ werden. Und Sie müssen den Zeitpunkt erkennen, wann Ihr Mega-Kursgewinner wieder zur „normalen“ Aktie wird.

Im heutigen dritten Teil nehme ich einen letzten Mythos unter die Lupe.

Mythos 4: Mega-Kursgewinner zu kaufen ist einfach

Kommen wir zu dem letzten Mythos, dass Mega-Kursgewinner einfach zu kaufen seien.

Wir Menschen sind darauf geeicht, im Alltag preiswert einzukaufen – wenn wir sparen können, dann tun wir es auch. Wenn Sie auf diese Weise jedoch an der Börse agieren und immer Aktien kaufen, die stark gefallen sind, dann werden Sie in aller Regel auf Dauer Ihr Geld verlieren.

Vielmehr sollten Sie Aktien kaufen, die bereits „bewiesen“ haben, dass sie einen starken Aufwärtstrend besitzen. Schließlich geht es doch nur darum: Aktien zu kaufen, die im Kurs steigen – nur so können Sie mit Aktien Geld verdienen. Doch genau davor scheuen wir uns regelmäßig:

 

Wären Sie mutig gewesen?

Aktien zu kaufen, die bereits kräftig gestiegen sind. Schauen Sie dazu einmal auf die beiden nachfolgenden Charts. Decken Sie am besten den Chart rechts vom blauen Pfeil einmal ab. Und dann fragen Sie sich, ob Sie diese Aktien zu diesen Zeitpunkten gekauft hätten.

 

Microsoft: Der wohl größte Mega-Kursgewinner aller Zeiten

Microsoft von 1986 bis 2000_140701

Hätten Sie sich getraut, diese Aktie zu jenem Zeitpunkt (blauer Pfeil) zu kaufen?

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

 

Apple: Der wohl größte Mega-Kursgewinner im neuen Jahrtausend

Apple von 1997 bis 2013_140701

Hätten Sie sich getraut, diese Aktie zu jenem Zeitpunkt (blauer Pfeil) zu kaufen?

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

 

Dies waren nämlich Punkte, an denen beide Mega-Kursgewinner neue Rekordhöhen erreicht hatten und damit das Signal für weitere Kursanstiege generiert haben.

Doch zu diesen Zeitpunkten hatten beide Aktien schon eine Vergangenheit. Sie waren bereits um +571% bzw. um +1.067% und +512% angestiegen. Diese Aktien hatten sich im Kurs also bereits verfünffacht, versechsfacht und verzehnfacht.

Im Nachhinein hat sich gezeigt: Es hätte sich auch dann noch gelohnt, diese Aktien zu kaufen!

 

Fazit

Wenn Sie Ihre Börsenstrategie ausschließlich auf der Suche nach Mega-Kursgewinnern aufbauen, dann werden Sie es vermutlich nie zu Reichtum bringen. Immer mal wieder +20%, +30%, +50% oder +75% zu verdienen, dürfte Ihr Vermögen auf Dauer schneller und stabiler mehren.

Wenn dann auch mal ein Mega-Kursgewinner dabei ist – wunderbar! Im Momentum-Trader bemühe ich mich dann jedoch, an diesen Mega-Kursgewinnern immer wieder zu verdienen und mit Hilfe der Charttechnik die im Chart aufgezeigten, unvermeidlichen Korrekturphasen meinen Lesern möglichst zu ersparen.

Im vergangenen Jahr hatte ich das Glück, einen solchen Mega-Kursgewinner für meine Momentum-Trader-Leser zu entdecken (bis zu +111,2% realisierter Kursgewinn). Und dann habe ich mit diesem Mega-Kursgewinner das oben Beschriebene gemacht:

Nach einer Korrekturphase habe ich den Titel vor wenigen Wochen erneut zum Kauf empfohlen. Inzwischen liegen meine Leser hier schon wieder fast +14% im Gewinn. Doch ich erwarte noch weit höhere Zuwächse in den nächsten ein bis anderthalb Jahren.

 

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr Andreas Sommer

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Juli 2014
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms