Sommers Charttechnik-Signale

Wie aus dem Chart-Lehrbuch

Noch am Montag schrieb ich Ihnen in meiner Analyse zum DAX: „Die soeben generierten Kaufsignale der sieben von mir beobachteten Segmente im ‚Marktüberblick‘ sollte deshalb nicht überbewertet werden. Nach der kräftigen Erholung in der vergangenen Handelswoche ist nun eine Gegenbewegung wahrscheinlich.

Falls Sie dies beabsichtigen: In eine solche Gegenbewegung hinein im DAX long zu gehen, dürfte Ihre Erfolgschancen steigern und Ihr Risiko senken.“

Am Montagnachmittag konnten Sie den DAX unter 9.200 und rund 160 Punkte günstiger als noch zum Freitagsschluss erwischen. Heute Morgen notiert er erstmals seit dem 7. März wieder über 9.400 Zählern. Doch dabei ist noch etwas wirklich Positives geschehen …

Börsenklima generierte frühzeitigen Hinweis

Manche Börsentage bringen entscheidende Veränderungen. Heute, am 26. März 2014 ist ein solcher Tag. Zumindest für die kurz- bis mittelfristige Entwicklung.

Als Leser von Sommers Charttechnik-Signale waren Sie darauf vorbereitet: Schon am Wochenende gab die von mir wöchentlich auf meiner Internetseite www.timingismoney.de aktualisierte Rubrik Börsenklima einen frühzeitigen Hinweis darauf, dass der deutsche Aktienmarkt wieder Fahrt aufnimmt.

Alle sieben von mir beobachteten Marktsegmente generierten am Wochenende frische Kaufsignale. Damit besaßen Sie den Schlüssel für einen gut getimten Einstieg mit günstiger Chance-Risiko-Relation.

Am Montagvormittag hatte ich Sie, wie eingangs erwähnt, auf diese Gelegenheit aufmerksam gemacht. Schon am Nachmittag konnten Sie einen DAX-Long-Einstieg bis zu 161 Punkten unter dem Freitagsschluss vornehmen.

 

Blick auf den 60-Minuten-Chart des DAX

Was Sie im Tageschart kaum erkennen können, offenbart der 60-Minuten-Chart. Schauen Sie selbst:

DAX 60-Minuten-Chart: Wie aus dem Chart-Lehrbuch

DAX 60-Minuten-Chart-26-03-2014

Trend-Bruch, Pull-Back, Widerstand überwunden

(Zum Vergrößern bitte in den Chart klicken!)

Nach einem erfolglosen Versuch am vergangenen Mittwoch hatte der DAX am Donnerstag den seit Anfang März bestehenden Abwärtstrend nach oben durchbrochen. Am Montag folgte dann der Pull-Back (Rücksetzer) an die Abwärtstrend-Linie.

Heute generierte der DAX ein weiteres wichtiges Kaufsignal: Der massive Widerstand um 9.370 konnte endgültig überwunden werden.

 

Schulter-Kopf-Schulter-Formation aktiviert

Damit nicht genug, hat der DAX nun auch noch eine inverse Schulter-Kopf-Schulter-Umkehrformation vollendet (violette Bögen). Mit dem Bruch der Nackenlinie (Horizontale durch 9.370) wurde diese, in der Charttechnik mit einem positiven Prognose-Charakter belegte, Chartformation heute Vormittag „aktiviert“.

Übrigens: Das Mindest-Kursziel aus dieser Chartformation liegt bei 9.827 Punkten. Die Entfernung vom Tief des Kopfes (8.913) bis zur Nackenlinie (9.370), also 457 Punkte, wird dazu von der Nackenlinie aus nach oben abgetragen.

 

Viel Erfolg an den Börsen,

Ihr

Andreas Sommer

 

P.S.: Die Entwicklung der letzten Tage habe ich zusätzlich für Sie in einer aktuellen Video-Analyse aufbereitet! Dieses und sämtliche bisher erschienenen Videos können Sie auch auf meinem YouTube-Kanal anschauen: Einfach auf der YouTube-Seite nach “Andreas Sommer” suchen!

Dort finden Sie dann durch einen Klick auf den Menüpunkt “Videos” und anschließendem Klick auf “Alle Videos” meine bislang veröffentlichten Video-Analysen.

Selbstverständlich dürfen Sie meinen YouTube-Kanal auch gerne abonnieren oder weiterempfehlen! Das (kostenlose) Abo hat den Vorteil, dass Sie umgehend per eMail einen Hinweis erhalten, dass ein neues Video von mir eingestellt wurde.

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
März 2014
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms