Archiv für Dezember 2013

Sommers Charttechnik-Signale

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

auf www.timingismoney.de oder alternativ auf meinem YouTube-Channel (einfach mit den Stichworten “Andreas Sommer” suchen) steht eine neue Video-Analyse für Sie bereit (erstellt am 19.12.2013):

DAX Trend-ABC: Voll im Aufwärtstrend

Die Methodik des Trend-ABC gibt für den DAX derzeit "grünes Licht" auf den wichtigen Zeitebenen Jahr, Monat und Woche.

 

www.timingismoney.de geht in die Weihnachtspause.

Die nächste Newsletter-Ausgabe erhalten Sie am 06.01.2014. Die Rubrik Börsenklima wird an dem anstehenden Wochenende (21./22.12.) selbstverständlich noch aktualisiert, danach erst wieder am 4./5.01.2014).

Ich wünsche allen Lesern von Sommers Charttechnik-Signale und “Timing is Money” ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das neue Jahr.

 

Ihr

Andreas Sommer

________________________________________________________________________

Ein Beitrag von: www.timingismoney.de: Zum optimalen Zeitpunkt im richtigen Markt

________________________________________________________________________

Sommers Charttechnik-Signale

Wie investieren / traden Sie eigentlich? – Teil 2

Im ersten Teil hatte ich die provokante Frage gestellt, ob es hilft, beim Investieren / Traden die ganze Zeit auf dem Bildschirm das Auf und Ab der Kurse zu verfolgen. Die Antwort lautete „Nein“. Denn:

Wenn Sie einen Plan haben, was Sie wann wo kaufen und wo Sie Ihren Stop setzen, dann brauchen Sie das Geschehen nicht weiter zu verfolgen. Denn ob Sie nun auf die Kursentwicklung starren oder nicht, ändert an dieser rein gar nichts.

Im heutigen zweiten Teil sage ich Ihnen, warum Emotionen beim Investieren so gefährlich sind, warum ein Kursziel in Ihrem Investment-Plan eher zweitrangig ist und ich zeige Ihnen einen Weg, wie Sie deutlich entspannter investieren können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Wie investieren / traden Sie eigentlich? – Teil 1

Haben Sie sich überhaupt schon einmal Gedanken darüber gemacht? Ich meine: Sitzen Sie beispielsweise den ganzen Tag oder abends nach getaner Arbeit vor dem Monitor und beobachten das Auf und Ab der Kurse?

Was stellen Sie sich vor, wie ich – dessen Beruf(ung) die Börse ist – investiere / trade?

Falls Sie annehmen, dass ich als Berufs-Börsianer / Börsenprofi den ganzen Tag die Kurse meiner Depotpositionen (die eigenen und die meines Börsendienstes Momentum-Trader „Gewinne mit Wachstumsaktien“) und der Aktien auf meiner Beobachtungsliste verfolge – dann muss ich Sie enttäuschen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Dow Jones: Mäßige, aber charttechnisch ausreichende Korrektur

Sie mögen darüber vielleicht anders denken: Aber meiner Ansicht nach brachte uns die vergangene Handelswoche endlich die längst überfällige Korrektur.

Vielleicht fragen Sie sich nun, warum sich Herr Sommer eine Marktkorrektur „wünscht“? Schließlich verdienen wir Aktienanleger unser Geld doch mit steigenden und nicht mit fallenden Kursen?

Nun: Marktkorrekturen sind notwendig und gesund, weil sie anderen Marktteilnehmern ermöglichen, auch noch einzusteigen. Letztlich treibt nur ein stetiger Liquiditätszufluss die Kurse nach oben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Von Herzchirurgen, Sicherheit, Harmonie und Investment-Erfolg – Teil 2

In gestrigen ersten Teil meines Beitrages ging es um den Sinn hinter einer Frage, die wir als Anleger mit hoher Sicherheit alle schon einmal jemand anderem gestellt haben:

„Was glauben Sie, wie sich der Markt entwickelt?“

Wobei das Wort „Markt“ beliebig durch Begriffe wie DAX 30, Dow Jones oder auch eine Aktie ersetzt werden kann.

Dabei habe ich herausgearbeitet, dass diese Frage im Wesentlichen von unserem Streben nach Sicherheit und Harmonie motiviert wird und genau dies die größten Hemmschuhe auf dem Weg zum eigenen Investment-Erfolg sind.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommers Charttechnik-Signale

Von Herzchirurgen, Sicherheit, Harmonie und Investment-Erfolg – Teil 1

 

Unzählige Male in meinem mehr als 3 Jahrzehnte umspannenden Börsianer-Leben wurde mir folgende Frage gestellt:

„Was glauben Sie, wie sich der Aktienmarkt entwickelt?“

Das Wort „Markt“ ist dabei eher als Oberbegriff zu sehen: Sie können es durch konkrete Begriffe wie DAX, Dow Jones, Euro / USD oder auch eine x-beliebige Aktie ersetzen.

Hinter dieser Frage steckt indes etwas anderes. Es ist die tief in uns verankerte Sehnsucht nach Sicherheit und Harmonie. Warum?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hier anmelden

Sommers

Charttechnik-Signale

Hier Ihre eMail-Adresse

eintragen!

Delivered by FeedBurner

 
Dezember 2013
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Dukascopy. Swiss forex company offers marketplace and biggest liquidity for on-line forex trading
Seoqueries terms
Nobody landed on this page from a search engine, yet!